Landestechniklehrgang Jiu-Jitsu

Am 14.09.19 hatte die TSV Glinde zum Landestechniklehrgang eingeladen. Referent war Wilfried Hoffmann, 5. Dan Jiu-Jitsu und 1. Dan Karate, mit der Thematik Abwehr von Fußtritten im Stand und am Boden. Im ersten Teil wurden verschiedene Abwehrtechniken im Stand demonstriert und geübt. Wie bei allen Abwehren bzw. Kombinationen sollte auch hier die Bewegungsformen nicht vernachlässigt werden, denn diese unterstützen die jeweilige Abwehr. So konnte Referent Wilfried den Teilnehmer mehrere Möglichkeiten und Kombinationen zur Abwehr gegen denselben, aber auch unterschiedliche Angriffe, im Stand vermitteln. Durch den kleinen Teilnehmerkreis war Wilfried in der Lage intensiv auf einzelne Teilnehmende einzugehen, zu unterstützen und weiterführend auf Fragen einzugehen. Der zweite Teil des Lehrgangs bezog sich auf die Abwehr am Boden, hierzu wiederholte Wilfried erstmal die Bewegungsformen am Boden. Durch lockere Übungsformen wurde den Teilnehmenden spielerisch schnell wieder warm nach der Pause. Ergänzt durch erste Technikansätze führte Wilfried die Teilnehmenden an späteren Kombinationen heran. So konnte jeder Teilnehmer sein Repertoire erweitern und sicherlich auch für die nächste Prüfung etwas mitnehmen.