Selbstverteidigung für alle

Wir vertreten die Meinung, dass eine moderne Selbstverteidigung auch die Bereiche Prävention, Deeskalation und die Folgen bzw. das Nachspiel einer Gewaltsituation, beinhalten muss. Deshalb wird neben dem reinen Techniktraining immer wieder ein besonderes Augenmerkt auf das situtative Training gelegt.

Körperliche Fitness, ein hoher Trainingsanteil von verschiedenen einfachen Techniken und ein individuelles Konzept zum Umgang mit Stress bereiten auf Gefahrensituationen vor.