Landesstützpunkttraining Ne-Waza & BJJ

(Stützpunkttraining für Bodenkampf & Brazilian Jiu-Jitsu)

Das Stützpunkttraining soll allen am Bodenkampf / Ne-Waza und / oder BJJ interessierten Sportler/innen die Möglichkeit bieten, regelmäßig, gemeinsam und unter Anleitung folgende Inhalte zu erweitern:

  • Erlernen des Stils „Brazilian Jiu-Jitsu“ (nach Vorgaben des Prüfungsprogramms BJJ 2023 des DJJV)
  • Leistungsüberprüfung / Graduierungen im BJJ möglich (nach Absprache!)
  • Erwerb von stilübergreifenden Grundfertigkeiten im Bereich der Bodentechniken
  • Erwerb der Prüferlizenz für die „Pet-Patches“ des DJJV (mind. 3. Kyu JJ/Jiu oder Blue Belt BJJ)
  • Erlernen und Vertiefen der Boden-Inhalte des (neuen/aktuellen) Ju-Jutsu Prüfungsprogramms

Referent: Philipp Wolf, 1. Dan Black Belt Gracie / Brazilian Jiu-Jitsu, Bundesprüfer JJ und BJJ im DJJV BJJ Beauftragter des SHJJV, Trainer B JJ (GuP), Trainer C JJ (BS/LS), Mitglied im Bundes-Lehrteam Ju-Jutsu und BJJ des DJJV. 6. Dan Ju-Jutsu, 3. Dan Judo, 1. Dan Jiu-Jitsu u.a.

Zeit/Datum: Dienstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr an folgenden Tagen: (1. Jahreshälfte)
31.01.2023 / 28.02.2023 / 21.03.2023 / 25.04.2023 / 23.05.2023 / 13.06.2023 / 04.07.2023

Veranstalter: Schleswig-Holsteinischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Ausrichter: TSV Neustadt in Holstein (Abteilung Brazilian Jiu-Jitsu)
Ort: Sporthalle des Küstengymnasiums Neustadt in Holstein 23730 Neustadt in Holstein

Zielgruppe: Alle interessierten Mitglieder des SHJJV (ab 16 Jahren) sowie Interessierte Sportler/innen aus artverwandten Sportarten (Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Judo, Luta Livre etc.)

Kosten: für Sportler(innen) mit DJJV-Beitragsmarke 2022/2023: Keine

Anmeldung: Voranmeldung erforderlich bei Philipp Wolf unter

Ausschreibung
Ausschreibung Stützpunkttraining BJJ, NeWaza und Boden 2023