Gewalt gegen Frauen - nicht mit uns!

Fassungslosigkeit und Bestürzung herrschen über die Angriffe auf Frauen in der Silvesternacht. Jede Frau muss sich in der Öffentlichkeit frei bewegen können! Die Verteidigung gegen mehrere Angreifer gelingt nur in Actionfilmen, und es ist die Aufgabe des Staates, die Freiheit und Unversehrtheit jedes einzelnen zu gewährleisten. Aber wir können Frauen und Mädchen jeden Alters zeigen, wie sie Situationen rechtzeitig erkennen, sich schützen und effektiv zur Wehr setzen können. Der DJJV bietet in seinen FrauenselbstSicherheit-Kursen und den "Nicht mit mir!"Jugend-Kursen die Möglichkeit, sich über präventive Strategien, den rechtlichen Rahmen der Notwehr- und Nothilfe zu informieren, sowie Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zu trainieren. Jede(r) kann lernen, sich zu schützen!

Ju - Jutsu...mit Sicherheit Lebensgefühl.

Fatma Keckstein, Frauenreferentin Deutscher Ju-Jutsu Verband, Hamburgischer Ju-Jutsu Verband im Interview beim ZDF (Drehscheibe)

Kursangebote Frauen SV in Schleswig-Holstein

Neues aus dem Landesverband

Möllner SV nimmt an Pilotprojekt des DJJV teil

Weiterlesen

Im Januar erfolgte der Start mit Ju-Jutsu Wettkampf und Bambinis, Anfang September fand nun die Gründungsversammlung statt.

Weiterlesen

Jens Dykow übernimmt kommissarisch die Aufgaben

Weiterlesen

Landeslehrgang am 11.09.16 in Neumünster

Weiterlesen

Selbstbehauptung für Mädchen und Frauen

Weiterlesen

T-Shirts, Hoodies und mehr

Bedruckte T-Shirt können bestellt werden über Torsten Neubauer
Melden Sie sich per E-Mail an neubauer.torsten(at)gmx.de

Preis für die T-Shirts 20,- bedruckt.
Preise für Polos, Sweatshirts, Hoodis und Zipped Hoodis auf Anfrage.

  


Familien raufen sich zusammen

Informationen für Vereine

Link zur LSV-Seite


DOSB-Logo



SSL