Beiträge

An alle wettkampfinteressierten Budoka!

Aufgrund der sich verschärfenden Situation der Corona-Infektionslage haben wir uns dazu entschlossen, die nächsten zwei offenen Landeskadermaßnahmen (22. Januar und 05. Februar) abzusagen.

Wir können nicht ausschließen, dass es trotz gewissenhafter Kontrollen nicht doch zu Infektionen während der Trainingsmaßnahmen kommen kann. Dieses Risiko wollen wir vermeiden und eine weitere Ausbreitung der Infektion nicht provozieren. Wir müssen davon ausgehen, dass sich intensive, auch körperliche Kontakte ergeben, die nicht nur aus sicheren Trainingsgruppen oder -paaren kommen. Wir stehen aktuell nicht unter zielorientiertem Druck. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund!

Sobald es neue Informationen zu den weiteren Trainingsmaßnahmen gibt, informieren wir euch.

Wir hoffen auf euer Verständnis und verbleiben mit sportlichen Grüßen. Bleibt gesund!
Stefan Jacobs – Leistungssportreferent SHJJV e.V.

Nach Rücksprache mit unserem Landestrainer werden wir den geplanten Landeskaderlehrgang am kommenden Samstag nicht durchführen.

Unter den gegebenen Umständen im Zusammenhang mit der Corona-Infektionslage halten wir die Durchführung der Landeskadermaßnahme zum jetzigen Zeitpunkt für nicht zwingend notwendig. 

Je nachdem wie sich die Situation verändert, werden wir an der Planung im kommenden Jahr festhalten und rechtzeitig eine Einladung zum nächsten Kaderlehrgang verschicken.

Wir bitten um euer Verständnis!

Bleibt gesund und bis bald

Stefan Jacobs
Leistungssportreferent SHJJV